NATECO shop

Grüntee

Thé vert Zoom Thé vert Drücken Sie die ESC-Taste, um das Fenster zu schließen.

Botanik: Camellia sinensis, Teaceae.

Verwendete Pflanzenteile: Blätter.


Die Teepflanze ist ein immergrüner Baum oder ein Strauch. Seine kleinen, weissen Blüten verbreiten einen angenehmen Duft. Der Teebaum verlangt ein regenreiches Klima, tropisch oder subtropisch. Aus Asien (Assam, China, Darjeeling) stammend, wird er heute in allen tropischen Gebieten der Welt angebaut.

Im Teeblatt findet man folgende Bestandteile: Koffein, Gerbstoffe, Theophyllin, Theobromin, Fette, Wachse, Saponoside, ätherische Öle, Katechine, Karotene, viel Vitamin C, die Vitamine A, B1, B2, B12 und P, Fluoride, Eisen, Magnesium, Kalzium, Strontium, Kupfer, Nickel und Zink, die Spurenelemente Molybden und Phosphor sowie 300 andre, meist aromatische Substanzen.

Der grüne Tee hat eine Vielzahl vor allem empirischer, pharmazeutischer Verwendungen. In den letzten Jahrzehnten wurden diese aber auch durch wissenschaftliche Untersuchungen gestützt. So sind zum Beispiel die Wirkungen bei Hepatitis, Nephritis, chronischen Durchfällen, Herzinfarktprävention, Reduktion
der Peroxyde im Organismus, Reduktion des Cholesteringehalts im Blut, verminderter Entwicklung der Arteriosklerose dokumentiert.

Eine der wichtigsten Wirkungen ist die antikanzerogene Wirkung durch das Epigallokatechingallat (EGCG). Die Wirkungen auf diverse Krebsarten sind immer noch Gegenstand von klinischen Prüfungen.

Die Einnahme von Grünteekapseln ist eine praktische Art von den vielen wohltuenden Eigenschaften dieser Pflanze zu profitieren.

zum Shop

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Blog RSS

 
30.11.2016

frohe Feiertage

Herzlichen dank für Ihre Treue.Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage. Wegen Betriebsferien bleiben unsere ... Mehr lesen

Soziale Netzwerke