NATECO shop

Probiotische Keime

probiotique Zoom probiotique Drücken Sie die ESC-Taste, um das Fenster zu schließen.

Lateinisch: Probiotica

 

 
Probiotika (pro = für, bios = das Leben) sind lebende Mikroorganismen die, in genügender Menge eingenommen, einen positiven, physiologischen Effekt auf den Organismus ausüben. Als Bestandteile der Darmflora tragen sie zur Ver- dauung der Nahrungsmittel bei und wirken den schädlichen Mikroorganismen im Darm entgegen.
 
Probiotika sind Bakterien oder Hefen die man in gewissen Lebensmitteln fin- det, z. B. im Yoghourt oder im Sauerkraut. Es sind heute Nahrungsmittel im Handel denen Probiotika beigegeben wurden. Sie werden empfohlen um die Nahrungsfasern besser zu verdauen, das Immunsystem zu stärken und Darm- störungen vorzubeugen. Um jedoch die Darmflora zu behandeln sollte man sich Nahrungsmittelergänzungen mit mehreren Milliarden Keimen zuwenden.
 
Die bekanntesten Probiotika sind die Milchbakterien. Es existieren davon me- hrere Stämme wie z. B. Lactobacillus oder Bifidus und gewisse Streptococcus.
 
Für eine Störung des Gleichgewichts der Darmflora kann es viele Gründe ge- ben (Krankheit, Medikamenteneinnahme, etc.). Die Einnahme von Probiotika hilft dieses Gleichgewicht wieder herzustellen, z. B. bei Durchfall.
 
Die Überlebenskraft und die Wirksamkeit der Probiotika werden von einem Zu- satzstoff gewährleistet, einem Präbiotika (z. B. Frukto-Oligosaccharide). In die- sem Fall spricht man von Symbiotika.
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Blog RSS

 
16.05.2016

Bestätigung der CO2 Kompensation der "Pro Clima" Sendungen

Im Jahr 2015 hat NATECO shop den Gegenwert von 1.1 Tonne CO2 kompensiert. Dank dem Label "Pro Climat" ... Mehr lesen

Soziale Netzwerke